Was wäre wenn Gaaras Mutter und Narutos Eltern verschollen sind? Erfahre es hier!
 
Briefkasten
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Gesuche eurer Foren
Do 15 Nov 2018, 12:01 von Gast

» Gästebuch
Do 15 Nov 2018, 11:24 von Gast

» Allgemeine Postpartnersuche
Mo 29 Okt 2018, 19:52 von Choujuurou

» Blacklist
Do 25 Okt 2018, 16:01 von Choujuurou

» Dragonball Z - Rise Up
Mi 24 Okt 2018, 13:03 von Akame Uchiha

» Anfragen für Partner
Mi 24 Okt 2018, 13:01 von Akame Uchiha

» Änderungen
Mi 05 Sep 2018, 21:32 von Gast

» Der "schlechte" Umgang
So 19 Aug 2018, 11:19 von Sayo Yuki

» Mei Terumii
Sa 18 Aug 2018, 17:00 von Akame Uchiha

Statistik
Akatsuki: 1
Iwa: 0
Kiri: 2
Konoha: 4
Kumo: 1
Nukenin: 2
Sonstige: 1
Suna: 0

Fr 07 Okt 2016, 21:31

Storyline

Unsere Geschichte



Vor 16 Jahren

Am Anfang des Jahres sollte die Frau vom Yondaime Kazekagen ein weiteres Kind gebären. Jedoch befahl der Kazekage den einschwänzigen Marderhund hin das Kind zu versiegeln bevor es zur Welt kommen würde. Bei der Geburt war die Frau vom Kazekagen schon sehr geschwächt, weswegen man annahm das Sie es nicht schaffen würde. Der Schein trügt jedoch. Man hatte Sie stabilisiert und nach Konoha gebracht. Sie dort untergebracht, versteckt und geheilt. Für eine lange Zeit würde sie im Koma liegen. Knapp neun Monate später geschah ein Angriff auf Konoha-Gakure. Diese Nacht würde in die Geschichte eingehen. Der Yondaime Hokage bekämpft das neunschwänzige Ungeheuer und versiegelt es in einen frisch zur Welt gekommenen Säugling, wobei er scheinbar sein Leben ließ. Was die Öffentlichkeit nicht weiß, ist das der Yondaime Hokage mit seiner Lebensgefährtin diese Katastrophe nur knapp überlebten. Sie wurden in Suna-Gakure untergebracht, versteckt und geheilt. Wo Sie für eine lange Zeit im Koma liegen würden. Nur wenige Wissen darüber Bescheid. So weiß nur der dritte Hokage, die Ältesten aus Konoha und wenige Auserwählte aus Suna-Gakure etwas darüber. So nahm die Geschichte ihren lauf.

12 Jahre später

Naruto Uzumaki und Gaara wuchsen unter schweren Verhältnissen getrennt voneinander, doch verbunden mit dem selben Schicksal auf. Jedes Ereignis prägte sie, ließen die Beiden wachsen und reifen. Bei den Chunin-Auswahl-Examen treffen Sie das erste Mal aufeinander. Zwei Kinder die Unterschiedlicher nicht sein können und doch über das Schicksal miteinander verbunden, entwickelt sich aus dieser Verbindung langsam das Band der Freundschaft. Während der Ausscheidungskämpfe entdeckte der Spezial-Jonin, Hayate Gekkou, dass Suna mit Oto-Gakure einen Pakt geschlossen haben und Konoha angreifen wollen. Jedoch wurde Er entdeckt und vom Kontaktmann aus Suna scheinbar tödlich verwundet. Lediglich wurde er von einer unbekannten Person gerettet und durch eine täuschend echten Doppelgänger ersetzt. Er lag nur für ein paar Monate im Krankenhaus. Vorerst unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Nach der Invasion auf Konoha, wobei der dritte Hokage sein leben ließ und Tsunade als Godaime Hokage das Amt übernahm, trat der junge Naruto eine Trainingsreise mit dem legendären Sannin Jiraiya an. Zum selben Zeitpunkt wurde ein Dorf im Feuerreich in Schutt und Asche gelegt, wovon nur ein Junge diesen Überfall überlebte. Dieser Junge wurde nach Konoha-Gakure gebracht und fortan von einer Kunoichi großgezogen. Aufgrund dieses Vorfalls erlitt dieser Junge eine starke Amnesie. Einzig sein Name und sein Alter blieb ihm erhalten. Später besuchte dieser Junge die Ninja-Akademie und lebte sein Leben weiter.

Heute

Der inzwischen etwas Reifer und Stärker gewordene Naruto kehrt gemeinsam mit Jiraiya von seiner Trainingsreise zurück. Er ist zwar seit wenigen Wochen erst wieder im Dorf, doch es geht seinem gewohnten Gang weiter. Gaara ist mittlerweile der Godaime Kazekage geworden, weswegen der junge Naruto weitaus fester entschlossen ist Hokage zu werden, um mit seinem Freund schritt halten zu können. Aber auch um seinen besten Freund Sasuke nach Konoha zurück zu holen. In den anderen Dörfern geht es ebenfalls seinen gewohnten Gang nach. In Kiri wurde der Godaime Mizukage ernannt, welche versucht das Dorf zu stabilisieren und vom blutbefleckten Titel zu befreien. Der Raikage hat in Kumo alle Hände voll zu tun mit seinem Bruder, der viel zu gerne das Dorf ohne seine Erlaubnis verlassen will. Selbst in Iwa hört man des öfteren den Tsuchikagen wegen seinem Alter durch das felsige Land. Doch ob das weiterhin so gewohnt bleibt? Allmählich erwachen die Mutter vom Kazekage und die Eltern von Naruto aus ihrem Koma und werden mit Sicherheit etwas vermissen. Doch aufgrund einer Amnesie sich nicht so schnell daran erinnern können.

Team-Account
avatar
Anzahl der Missionen : 195
Benutzerprofil anzeigen https://yumenosekai.forumieren.com
Team-Account
Nach oben Nach unten
Seite 1 von 1

Gehe zu :
Sie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Yume no sekai :: Regeln, Informationen und Co. :: Roter Faden-